Sepp Forcher: „So [...mitreißend...] habe ich noch nie einen Kontrabass gehört!“
Unser tanzendes Basswunder (sogar nach 5-stündiger Bergwanderung) stammt aus Bulgarien, trotzdem fühlt sie sich in der alpenländischen Volksmusik ganz zu Hause.